Axel Voelcker & Martin Brandes: Digitale Transformation Farbe

Wie virtuelle Welten und neue Technologien in der Visualisierung das Vorstellungsvermögen stimulieren.

Im Zentrum des Vortrags steht die Frage nach den Möglichkeiten der „Digitalen Transformation“ im Bereich der Farbe und Gestaltung, welche neuen Technologien beeinflussen oder verändern nachhaltig den Prozess der Selektion und die Darstellung von Farbe und Material.

  • Analog – Mensch – Digital / Herausforderung
  • Visualisierungsmethoden
  • Farbmodelle (Subtraktiv Vs. Additiv)
  • Digitalisierungsprozess, Spektralvermessung, einheitliche Digitalisierung Pipeline
  • Praxisbeispiel: Vom Gebinde (Farbe) zur digitalen / fertigen Textur
  • Kommunikationsmedien zwischen Gestalter / Designer, Architekt und Kunde
  • Vom Original ins Digital, Praxisbeispiele Abmustern oder Einmessen
  • „Digitale Transformation eines Farbtons“

Axel Voelcker
DAW SE | Head of Visualization „Digital Customer Experience“ | Ober-Ramstadt

Ausgebildeter Gestalter und Meister im Maler- und Lackiererhandwerk entwickelte seit 2003 individuelle Oberflächen für den Farbenhersteller CAPAROL. In den Jahren 2004-2007 folgte die Ausbildung zum Multimedia Designer in Frankfurt am Main, was ihn unter anderem zu Lehraufträgen im Bereich des digitalen Projection Mappings an der Fakultät für Gestaltung der HAWK Hildesheim führte.
Nach führender Position ‚Digital Colour & Design‘ im FarbDesignStudio übernahm er 2015 das ‚Digitale Marketing‘ der Marke CAPAROL und leitet seit Juli 2018 in der DAW SE Abteilung ‚Digital Customer Experience‘ den Bereich der Visualisierung. Zu weiteren Funktionen bei der DAW SE zählen heute u.a. auch die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen für die Industrie und das Handwerk.

Martin Brandes
HAWK Hildesheim | Leitung Farbdesignwerkstätten, Fakultät Gestaltung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Leitung der Farbdesignwerkstätten an der HAWK Hildesheim, dessen Schwerpunkte konzeptionelles Design, kreative Konzeption, Farbe & Oberfläche und Farbe digital bilden. Neben dem Anspruch Studierenden Grundlagen der Gestaltung mit Farbe, des Projektmanagements näher zu bringen und Projekte sowie Abschlussarbeiten zu betreuen, gilt sein Interesse allen Facetten des Designbegriffs, begonnen bei analogem Design bis digitalen Anwendungen.
seit 2011
WiMi, Dozent & Leitung Farbdesignstudio & Labor, Fakultät Gestaltung, HAWK Hildesheim

Stationen
Creative Direction _ Locus Analytics (Think Tank/StartUp), New York City
Designer & Projekt Manager _ rahe & rahe design, Göteborg
Designer & Berater _ NCS Color AB, Stockholm
Designer _ Caparol AB Schweden, Göteborg
Studium _ Fachhochschule Hildesheim – Farbdesign & Corporate Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.